niiio finance group AG erhält den zweitgrößten Auftrag in der Unternehmensgeschichte im 7-stelligen EURO-Bereich von der Bank für Kirche und Diakonie eG mit Hauptsitz in Dortmund.

Die im Jahr 1925 gegründete Bank für Kirche und Diakonie eG ist eine der Top-20-Genossenschaftinstitute nach Bilanzsumme und wird künftig die Portfoliomanagement-Lösung munio fast flächendeckend für ihre Anlageberatung einsetzen.

Abgesehen von regulatorischen Erfordernissen, war für die Bank für Kirche und Diakonie eG ein entscheidendes Kriterium bei der Auswahl von munio die maximale Flexibilität der Software-Lösung sowie die Affinität der niiio finance group AG zum Segment der nachhaltigen Finanzanlagen, auf welche sich das Institut spezialisiert hat.

Der Startschuss für das Projekt fällt bereits im Dezember 2019.

Mehr unter:
Website niiio finance group AG: www.niiio.finance

0 Comments

Kommentieren

©2021 DSER GmbH

Kontaktiere uns!

Wir sind gerade nicht da. Du kannst uns jedoch eine E-Mail senden, und wir werden uns umgehend bei dir melden.

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen